Menu
Menü
X

Kirchliche Begleitung an wichtigen Stationen im Leben

Hier möchten wir Ihnen Informationen zu den kirchlichen Dienstleistungen und Amtshandlungen, auch Kasualien genannt, geben.

Mitglied der Evangelischen Kirche wird man durch die Taufe. Getauft wird man meistens schon als Kind, manchmal möchten sich aber auch Erwachsene taufen lassen. Beachten Sie bitte den Menüpunkt Taufe. 


Wiedereintreten können alle, die getauft und zuvor aus der Kirche ausgetreten sind und ihren Wohnsitz im Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland haben. Der Wiedereintritt kann in jeder evangelischen Kirchengemeinde erfolgen.
In Gießen gibt es einen Kirchenladen, wo der Eintritt ebenso einfach möglich ist. Gut wäre, wenn Sie dazu Ihren Taufschein und die Austrittsbescheinigung mitbringen könnten, dies ist aber nicht zwingend nötig. In der Regel ist man Mitglied der Kirchengemeinde, in deren Gebiet man seinen ersten Wohnsitz hat, man kann sich aber auch in eine Kirchengemeinde seiner Wahl umgemeinden lassen.

Seelsorge

Wenn Sie seelsorgerliche Gespräche wünschen, können Sie sich gerne an unsere Pfarrerin wenden.


Telefonseelsorge:
0800/111 0 111 oder 111 0 222
Ihr Anruf ist kostenfrei.

 

 

 

top