Menu
Menü
X

Angebot im Bewegungsraum

Durch Bewegung, auch im Spiel, wird dem Kind ermöglicht sich einzuschätzen und seine Grenzen auszutesten. Die Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten werden gestärkt und Aggressionen abgebaut. Regelmäßige Bewegung stärkt ein positives Körperbewusstsein. Das Kind entwickelt Freude daran, sich zu bewegen und erlangt zunehmend mehr Sicherheit in seiner Körperbeherrschung.

Es lernt:

  • eigene körperliche Grenzen erkennen und durch Üben erweitern
  • Entspannung und Anspannung erfahren
  • Teamgeist und Kooperation bei gemeinsamen Bewegungsaufgaben entwickeln
  • Rücksichtnahme und Fairness üben
  • Fantasie und Kreativität durch Ausprobieren neuer Bewegungsideen entwickeln
  • Wissen und sachgerechten Umgang mit Sportgeräten erwerben

Auch dürfen Entspannungsgeschichten und Fantasiereisen zum Ruhigwerden und Kraftschöpfen nicht fehlen.

Wir bewegen uns und dürfen viele Dinge ausprobieren:

  • auf einer Bewegungsbaustelle
  • an der Sprossenwand
  • bei Rollenspielen zum Beispiel: Höhlenbauen mit Kästen, Matten, Decken, u.s.w.
  • beim Trampolinspringen
  • verschiedene Spiele mit dem Schwungtuch (Fallschirm) u.s.w.

Hannelore Maaz

top