Menu
Menü
X

Raumgestaltung in der Sternengruppe

Erneut hat sich unsere Gruppe gewandelt, nach einigen Überlegungen haben wir uns dafür entschieden, unsere Bewegungsmöglichkeiten in der Gruppe zu erweitern. Wir haben unsere Hochebene vergrößert und an einer Seite eine Treppe als Aufstieg angebracht. Selbst die jüngsten Kinder der Sternengruppe haben sich schnell an die Klettermöglichkeit gewagt und wir wundern uns immer wieder wie schnell sie gelernt haben diese zu bewältigen. Auf der anderen Seite der Hochebene hat man einen schönen Blick nach draußen, die Möglichkeit dort hinaus zu blicken wird täglich von den Kindern genutzt.

Außerdem bietet der untere Bereich der Hochebene eine kleine Höhle als Rückzugsmöglichkeit. Uns ist aufgefallen, dass diese vor allem nach dem Schlafen gern genutzt wird, dort gönnen sich noch müde Kinder etwas Ruhe, bevor sie mit dem Spielen beginnen.

Ebenfalls im Gruppenraum vorhanden ist die kleine Spielküche samt Tisch und Stühlen. Dort wird täglich von einer Kleingruppe an Kindern etwas ,,gekocht‘‘ und während die älteren in der Gruppe sich damit beschäftigen gemeinsam dort zu kochen, erforschen die jüngeren die vorhandenen Küchenutensilien.

Wir Erzieher sind sehr froh über unsere neue Raumgestaltung, wir merken dass sie sich den Bedürfnissen der Kinder angepasst hat und die vor allem die Bewegungs-, Ruhe- und Rollenspielbedürfnisse angeregt genutzt werden.


Das Team der Sternengruppe

top