Menu
Menü
X

Förderverein

Der "Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Luthergemeinde Gießen e. V." besteht seit 2001 mit dem Ziel finanzielle Mittel zur Beschaffung von Materialien und Gegenständen bereitzustellen, die im Rahmen des normalen Budgets nicht anzuschaffen wären (z. B. Gerätehaus, Tischfußball, Billard). Diese Förderung kommt sowohl der Kindertagesstätte als auch der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde zugute. Finanziert wurde z. B. der Umbau der Garderobe der Kindertagesstätte, Anschaffung des Sonnensegels für den Sandkasten der Krippe, Übernahme des Honorars für die Arbeit einer Jugendleiterin, Kauf von Spielertrikots für den Konfi-Cup, Material für die Renovierung des Jugendkellers, Möbelausstattung der Kinderkrippe und vieles mehr.

Der Förderverein ist ein eingetragener Verein (e. V.) und vom Finanzamt Gießen als gemeinnützig anerkannt, sodass Mitgliedsbeiträge und Spenden von den Gebern im Rahmen ihrer Steuererklärung steuermindernd geltend gemacht werden können. Der Jahresbeitrag für eine Person liegt bei 18,00 Euro. Familienmitgliedschaften sind ebenfalls möglich.

Beitrittsformulare gibt es im Kinder- und Familienzentrum oder im Gemeindebüro.

KPP-Nachmittage

KPP-Nachmittage sind Nachmittage der Begegnung. Begegnung zwischen katholisch-evangelisch; Begegnung zwischen Menschen in der Klinik kund Menschen, die zu Hause sind; Begegnung zwischen Menschen, die miteinander einen etwas anderen Gottesdienst feiern; die miteinander basteln, Kaffee trinken, singen, Spaß haben. Wer das mal erleben will, ist herzlich eingeladen.

Partnergemeinden

Partnerschaft mit Bennstedt

Rund um zwei schöne historische Kirchen - im kleinen Ort Bennstedt bei Halle und in Gießen auf dem Alten Friedhof - lebt die Beziehung zwischen zwei Kirchengemeinden seit 1984. Jährliche Besuche, gemeinsame Gottesdienste, Chorreisen, Austausch innerhalb der Kirchenvorstände, Kontakte zwischen einzelnen Familien machen diese Partnerschaft lebendig.

 

Partnerschaft mit Bawku/Ghana

Seit über 20 Jahren besteht eine ökumenische Partnerschaft mit der Presbyterian Church of Ghana (PCG). Gemeinsam mit der Kirchengemeinde Kleinlinden halten wir die Verbindung zum Distrikt Bawku in Nord-Ghana. Der Kirchendistrikt besteht aus 10 Gemeinden mit 1676 Gemeindegliedern. Mittelpunkt ist das Kennen- und Verstehenlernen bei den wechselseitigen Besuchen.

 

In diesem Jahr erwarten wir Besuch aus Ghana in der Zeit vom 14.05. - 28.05. Vier Personen werden unsere Gemeinde und die Kirchengemeinde Kleinlinden besuchen. Die Gäste werden unterschiedliche Aktivitäten unserer Gemeinden und verschiedene Schwerpunkte des kirchlichen Lebens in Gießen kennenlernen.

Folgende Programmpunkte stehen bereits fest:

Montag, 16.05.
11.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst auf dem Schiffenberg

Sonntag, 22.05.
10.00 Uhr Gottesdienst in der Kapelle.
Anschließend Kirchenkaffee und Führung über den Alten Friedhof.

Montag, 23.05.
18.30 Uhr Bibelarbeit mit Professor Gerstenberger im Gemeindehaus

Freitag, 27.05.
19.00 Uhr Abschiedsfest im Gemeindehaus

 

 

top